Digitalgipfel 2019 - Wirtschaft 4.0 BW

27. März 2019, von: BWIHK

Sind auch Sie in diesem Mega-Thema? - Dabeisein am 11. April!


Die Digitalisierung bedeutet für kleine und mittlere Unternehmen Chance und Herausforderung zugleich. Auf der einen Seite können neue, digitale Geschäftsmodelle erschlossen oder Prozesse kostengünstiger gestaltet werden. Auf der anderen Seite müssen sich die Unternehmen aktiv mit dem Thema beschäftigen und ständig weiterentwickeln, um auch künftig wettbewerbsfähig zu sein.

Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg lädt Sie gemeinsam mit der IHK-Organisation im Land deshalb zum zweiten Digitalgipfel 2019 – Wirtschaft 4.0 BW ein, um Sie auf Ihrem Weg in die Digitalisierung zu unterstützen.

Wann?
Donnerstag, 11. April 2019, von 8 Uhr bis ca. 17 Uhr

(Einlass ab 8 Uhr, Beginn Programm ab 9 Uhr)

Wo?
Stuttgart, Carl Benz Arena

Als Keynote-Redner konnten wir zum Beispiel Prof. Dr. Cédric Villani, Abgeordneter der französischen Nationalversammlung, Träger der Fields-Medaille und europaweit anerkannter KI-Experte sowie Dr.-Ing. Mathias Kammüller, Chief Digital Officer von TRUMPF, gewinnen, der über Digitalisierung zwischen Tradition und Disruption berichten wird.

Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit, die für Sie interessanten Themen in Workshops u.a.  zu neuen digitalen Geschäftsmodellen, Praxisberichten von Unternehmen zur Digitalisierung, Innovationsmethoden aus dem Silicon Valley sowie Fördermöglichkeiten und Beratungsstellen zum Thema Digitalisierung zu vertiefen.

Infos wie das Programm finden Sie in den PDF-Anlagen. Zur direkten Anmeldung gelangen Sie unter diesem Link.

© Wirtschaftsministerium BW


zurück