27. Februar 2015

BWIHK-Präsident: Bundesregierung soll Gestaltungsspielraum zu Gunsten der großen Familienunternehmen ausschöpfen

Stuttgart, 26. Februar 2015 – „Die Grenze zur Feststellung wann ein Unternehmen als ‚groß‘ eingestuft wird bei nur 20 Mio. Euro je erworbenem Unternehmensanteil zu setzen, irritiert die Familienunt...

MEHR ERFAHREN
25. Februar 2015

BWIHK-Präsident: Dokumentationspflicht bleibt Bürokratiemonster

Zumeldung: Mindestlohn soll bereits an Ostern überprüft werden

Stuttgart, 25. Februar 2015 – „Überflüssige Bürokratie beim Mindestlohn bereits an Ostern zu besprechen statt wie angekündigt ...

MEHR ERFAHREN
24. Februar 2015

BWIHK unterstützt Vorschlag einer Neubewertung – Lang-LKW sind ökologisch sinnvoll

Zumeldung zu den Äußerungen von SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel – Lang-Lkw verdienen positive Neubewertung, Spitzengespräch in der grün-roten Koalition angepeilt

Stuttgart, 24. Februar 20...

MEHR ERFAHREN
17. Februar 2015

Nach Delegationsreise Israel mit Schwerpunkt Industrie 4.0 - BWIHK-Präsident: „Vier gewinnt, wenn Politik Weichen jetzt richtig stellt“

Stuttgart, 17. Februar 2015 – Dass in einer intelligenten, digital vernetzten Industrieproduktion die Zukunft der Wirtschaft liegt, ist nicht neu. Wenn allerdings rund drei Viertel deutscher Untern...

MEHR ERFAHREN
12. Februar 2015

BWIHK-Präsident: „Öney sendet mit Gedanken zu Grenzkontrollen falsches Signal“

Zumeldung Grenzkontrollen

Stuttgart, 12. Februar 2015 – „Wenn die Integrationsministerin unseres Landes jetzt Grenzkontrollen ins Gespräch bringt, sendet dies falsche Signale“, kritisiert D...

MEHR ERFAHREN
11. Februar 2015

Kein schöner Land: Tourismus als glänzendes Aushängeschild des Landes

Stuttgart, 11. Februar 2015 – Der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) beglückwünscht die vielen erfolgreichen Unternehmen der Tourismusbranche zu ihren Spitzenleistungen ...

MEHR ERFAHREN
11. Februar 2015

Mehr Geld in den Straßenbau: BWIHK unterstützt Vorstoß von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble

Stuttgart, 11. Februar 2015. Der massive Sanierungs- und Investitionsstau in der Straßeninfrastruktur muss mit innovativen Ansätzen aufgelöst werden. Daher unterstützt der Baden-Württembergische In...

MEHR ERFAHREN
10. Februar 2015

BWIHK-Konjunkturumfrage: Südwestwirtschaft im Aufwärtstrend

Wirtschaftspolitische Maßnahmen der Bundesregierung sorgen für Unmut

Stuttgart, 10.02.2015. Die Unternehmen im Land sind zu Jahresbeginn guter Dinge. Ihre Geschäfte laufen weiterhin...

MEHR ERFAHREN
5. Februar 2015

BWIHK-Präsident: Bildungszeitgesetz als Gesetz um des Gesetzes willen

Zumeldung erste Beratung Bildungszeitgesetz im Landtag

Stuttgart, 05. Februar 2015 – „Ich hoffe sehr, dass das Parlament in der ersten Beratung die Kirche im Dorf lässt und dieses vollkomme...

MEHR ERFAHREN
5. Februar 2015

BWIHK-Präsident: Seehofer schadet mit Schlingerkurs und Alleingang beim Trassenbau allein

Stuttgart, 04. Februar 2015 – Das ewige Gezerre Bayerns beim Trassenbau und der ergebnislose Energiedialog schwächen zunehmend die Wirtschaft Süddeutschlands. Einzelinteressen dürfen aber nicht den...

MEHR ERFAHREN
27. Februar 2015

BWIHK-Präsident: Bundesregierung soll Gestaltungsspielraum zu Gunsten der großen Familienunternehmen ausschöpfen

Stuttgart, 26. Februar 2015 – „Die Grenze zur Feststellung wann ein Unternehmen als ‚groß‘ eingestuft wird bei nur 20 Mio. Euro je erworbenem Unternehmensanteil zu setzen, irritiert die Familienunt...

MEHR ERFAHREN
25. Februar 2015

BWIHK-Präsident: Dokumentationspflicht bleibt Bürokratiemonster

Zumeldung: Mindestlohn soll bereits an Ostern überprüft werden

Stuttgart, 25. Februar 2015 – „Überflüssige Bürokratie beim Mindestlohn bereits an Ostern zu besprechen statt wie angekündigt ...

MEHR ERFAHREN
24. Februar 2015

BWIHK unterstützt Vorschlag einer Neubewertung – Lang-LKW sind ökologisch sinnvoll

Zumeldung zu den Äußerungen von SPD-Fraktionschef Claus Schmiedel – Lang-Lkw verdienen positive Neubewertung, Spitzengespräch in der grün-roten Koalition angepeilt

Stuttgart, 24. Februar 20...

MEHR ERFAHREN
17. Februar 2015

Nach Delegationsreise Israel mit Schwerpunkt Industrie 4.0 - BWIHK-Präsident: „Vier gewinnt, wenn Politik Weichen jetzt richtig stellt“

Stuttgart, 17. Februar 2015 – Dass in einer intelligenten, digital vernetzten Industrieproduktion die Zukunft der Wirtschaft liegt, ist nicht neu. Wenn allerdings rund drei Viertel deutscher Untern...

MEHR ERFAHREN
12. Februar 2015

BWIHK-Präsident: „Öney sendet mit Gedanken zu Grenzkontrollen falsches Signal“

Zumeldung Grenzkontrollen

Stuttgart, 12. Februar 2015 – „Wenn die Integrationsministerin unseres Landes jetzt Grenzkontrollen ins Gespräch bringt, sendet dies falsche Signale“, kritisiert D...

MEHR ERFAHREN
11. Februar 2015

Kein schöner Land: Tourismus als glänzendes Aushängeschild des Landes

Stuttgart, 11. Februar 2015 – Der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) beglückwünscht die vielen erfolgreichen Unternehmen der Tourismusbranche zu ihren Spitzenleistungen ...

MEHR ERFAHREN
11. Februar 2015

Mehr Geld in den Straßenbau: BWIHK unterstützt Vorstoß von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble

Stuttgart, 11. Februar 2015. Der massive Sanierungs- und Investitionsstau in der Straßeninfrastruktur muss mit innovativen Ansätzen aufgelöst werden. Daher unterstützt der Baden-Württembergische In...

MEHR ERFAHREN
10. Februar 2015

BWIHK-Konjunkturumfrage: Südwestwirtschaft im Aufwärtstrend

Wirtschaftspolitische Maßnahmen der Bundesregierung sorgen für Unmut

Stuttgart, 10.02.2015. Die Unternehmen im Land sind zu Jahresbeginn guter Dinge. Ihre Geschäfte laufen weiterhin...

MEHR ERFAHREN
5. Februar 2015

BWIHK-Präsident: Bildungszeitgesetz als Gesetz um des Gesetzes willen

Zumeldung erste Beratung Bildungszeitgesetz im Landtag

Stuttgart, 05. Februar 2015 – „Ich hoffe sehr, dass das Parlament in der ersten Beratung die Kirche im Dorf lässt und dieses vollkomme...

MEHR ERFAHREN
5. Februar 2015

BWIHK-Präsident: Seehofer schadet mit Schlingerkurs und Alleingang beim Trassenbau allein

Stuttgart, 04. Februar 2015 – Das ewige Gezerre Bayerns beim Trassenbau und der ergebnislose Energiedialog schwächen zunehmend die Wirtschaft Süddeutschlands. Einzelinteressen dürfen aber nicht den...

MEHR ERFAHREN