DIE EINZELNEN ARCHIVE DES BWIHK

ALLGEMEIN

SERVICES

MEDIEN

Grenke: Haushaltsentwurf spart mit Streichung der Digitalprämie leider Erfolgsmodell für die Fläche ein

PRESSEINFORMATION 58 | 2019 – STUTTGART, 12. November 2019

Heute wird wieder der alljährliche Innovationspreis des Landes Baden-Württemberg verliehen. Es werden mittelständische Unternehmen aus Industrie, Handwerk und technologischer Dienstleistung ausgezeichnet, die herausragende technische Innovationen erfolgreich umgesetzt haben. Um auch zukünftig Innovationen im Land zu halten und zu fördern, fordert der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) die Landesregierung auf, mehr in den Standort Baden-Württemberg zu investieren.

BWIHK: Bildungspartnerschaften sind die Brücke zwischen Schule und Beruf - IHKs begleiten und unterstützen Kooperation der Wirtschaft mit Schulen

PRESSEINFORMATION 57 | 2019 – STUTTGART, 11. November 2019

Die baden-württembergischen Industrie- und Handelskammern unterstützen seit Beginn der Bildungspartnerschaften im Jahr 2008 die Kooperationen zwischen Betrieben und Schulen. „Mit den Bildungspartnerschaften erfahren Schülerinnen und Schüler, welche attraktiven und herausfordernden Seiten ein Job mit sich bringt. Gemeinsam mit den Betrieben und den Schulen können wir mit den Partnerschaften für die Jugendlichen einen leichteren Übergang in das Berufsleben schaffen“, sagt Marjoke Breuning, die Präsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Region Stuttgart, der für Beschäftigungs- und Ausbildungsfragen beim Baden-Württembergischen Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) zuständigen Kammer.

Grundsteuer: Breuning: Rufe Landesregierung auf, Öffnungsklausel jetzt zu nutzen

PRESSEINFORMATION 56 | 2019 – STUTTGART, 08. November 2019

Der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) regt beim heute verabschiedeten Gesetzespaket zur Reform der Grundsteuer die Landesregierung Baden-Württembergs an, die Öffnungsklausel im Sinne des Standorts zu nutzen.