DIE EINZELNEN ARCHIVE DES BWIHK

ALLGEMEIN

SERVICES

MEDIEN

BWIHK IN DER PRESSE

Dem Staatsanzeiger Baden-Württemberg sagte BWIHK-Präsident Wolfgang Grenke zur Diskussion um eine Ausbildungsplatzgarantie: «In vielen Bereichen hängen unternehmerische Existenzen noch immer am seidenen Faden. Für sie ist entscheidend, wie schnell und nachhaltig sie ihr Geschäft in den gewinnbringenden Betriebsmodus bringen.» Deshalb sei eine sichere Geschäftsperspektive auch die beste Garantie, um für Lehrlinge und Betriebe eine erfolgreiche duale Ausbildung mit anschließender Beschäftigung zu sichern. «Kurzfristig muss es jetzt darum gehen, den positiven Trend auf dem Ausbildungsmarkt zu stabilisieren und pandemiebedingt verunsicherte Jugendliche und Betriebe zusammenzubringen», so
Grenke. 

Mit einem Klick hier kommen Sie zum Online-Portal des Mediums.

Chance Handelspolitik: Rückenwind für den Export

Unser Thema 33/2021 für die KW 35 - 27.08.2021

Die stark internationalisierte deutsche Wirtschaft ist auf offene Märkte und gute Regeln für Handel und Investitionen angewiesen. Entsprechend wichtig ist für Unternehmen, dass die Handelspolitik einen hohem Stellenwert einnimmt. Dazu zählt der Einsatz für eine Modernisierung der WTO und für eine ehrgeizige EU-Handelspolitik. Aber auch bei der Umsetzung von Abkommen könnten Vereinfachungen gerade kleinere Betriebe entlasten und den Handel erleichtern.

Den Langtext unseres Themas der Woche lesen Sie ausführlich mit einem Klick auf das Fenster "read more" rechts.

DIHK-Blitzumfrage Lieferengpässe und Rohstoffknappheit

Die Ergebnisse der DIHK-Blitzumfrage zu Lieferengpässen und Preissteigerungen bei Rohstoffen, Waren und Vorprodukten wurden auf der Webseite des DIHK veröffentlicht. Knapp 3.000 Unternehmen haben sich beteiligt.

Das Ergebnis zeigt: Lieferschwierigkeiten sowie deutliche Preissteigerungen bei Vorprodukten und Rohstoffen machen derzeit nicht nur der international orientieren deutschen Industrie zu schaffen – sie treffen Betriebe sämtlicher Branchen und Größenklassen.

Die komplette Auswertung im Langtext finden Sie mit Klick rechts in das Fenster "DIHK-Blitzumfrage".